22.07.2015 13:33
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Bern
1. August auf dem Ballenberg feiern
Gedanken zur Schweiz, traditionelle Volksmusik und ein Frühstück – das sind die Eckpunkte der 1. August-Feier 2015 im Freilichtmuseum Ballenberg.

Das Freilichtmuseum Ballenberg bildet eine stimmungsvolle Kulisse für den Nationalfeiertag der Schweiz. Bereits zur Tradition gehören das hausgemachte Frühstück und die Reden von Vertreterinnen und Vertretern der Schweiz. In diesem Jahr halten Nationalrätin Isabelle Chevalley und Nationalrat Ruedi Lustenberger sowie für die rätoromanische Schweiz Patrick Schmed und Arnoldo Coduri aus dem Kanton Tessin die Kurzansprachen, wie der Ballenberg mitteilt.

Am 1. August bezahlen alle Frühstückenden nur den halben Eintrittspreis für das Freilichtmuseum. Das Frühstück à discretion kostet 24 Franken für die Grossen und 12 Franken für die Kleinen. Reservieren kann man entweder telefonisch +41 33 952 10 25 oder per Mail reservation@ballenberg.ch.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE