26.09.2013 12:10
Quelle: schweizerbauer.ch - sda/blu
Wallis
Wolf: WWF klagt Kanton Wallis ein
Der WWF Schweiz reicht beim Bund eine Aufsichtsbeschwerde gegen den Kanton Wallis ein. Die Naturschutzorganisation wirft dem Walis vor, das nationale Wolfskonzept nicht umzusetzen.

In keinem anderen Kanton werde der strenge Schutz des Wolfes derart missachtet wie im Wallis, schreibt der WWF in einer Mitteilung vom Donnerstag. So seien im Wallis seit 1998 bereits acht Wölfe abgeschossen worden, sieben davon mit behördlichem Segen. 

Der WWF reicht beim Bund eine Aufsichtsbeschwerde gegen den Kanton Wallis ein. Mit dieser fordert der WWF den Bund auf, dafür zu sorgen, dass im Kanton Wallis die Schafherden ausreichend geschützt werden. Bis dahin dürften keine weiteren Abschüsse bewilligt werden, heisst es. "Die Wolfspolitik im Wallis ist geprägt von 18 Jahren Stillstand.  Da schwärmen Behördenmitglieder lieber von wolfsfreien Zonen und rufen gar zum illegalen Abschuss auf, statt tatkräftig den Herdenschutz voranzutreiben", lässt sich Kurt Eichenberger vom WWF Schweiz im Communiqué zitieren.

Nirgendwo werde der strenge Schutz des Wolfes derart missachtet wie im Wallis, mahnt die Naturschutzorganisation. Für den WWF ist das "Fass nun voll".

Dass der gezielte Einsatz von Herdenschutzhunden und eine ausreichende Behirtung erfolgreich seien, zeigten viele Beispiele aus anderen Kantonen (BE, SG, UR, FR). Aber auch im Goms und im benachbarten Oberwallis funktioniere der Herdenschutz: Seit wenigen Jahren würden dort auf sechs Alpen Schafherden mit Herdenschutzhunden und Hirten geschützt. Kein einziges Schaf aus diesen Herden sei in diesem Jahr von einem Wolf gerissen worden.

Die getöteten Wölfe in der Schweiz seit 1998 nach Angaben des WWF:

Wolf  Datum         Kanton   Ort                Todesursache
1      21.11.1998   VS         Reckingen      gewildert
2      14.01.1999   VS         Simplon         überfahren (Schneepflug)
3      25.08.2000   VS         Evolène          legal geschossen
4      25.08.2000   VS         Unterbäch       legal geschossen
5      29.09.2001   GR         Sils i. E.         legal geschossen
6      23.03.2006   BE         Gsteigwiler      überfahren (Zug)
7      25.10.2006   VS         Goms             legal geschossen
8      21.11.2006   VS         Collombey      legal geschossen
9      20.08.2009   VS         Val d'Illiez      legal geschossen
10    11.08.2010   VS         Mollens           legal geschossen
11    22.06.2013   TI          Ranzo            überfahren (Zug)
12    02.09.2013   VS         Obergoms       legal geschossen

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE