18.11.2019 12:02
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Deutschland
Wolf von Auto überfahren
Ein Wolf ist auf einer Hauptstrasse in Niedersachsen von einem Auto überfahren worden. Das Tier versuchte am Sonntagabend, die Strasse zwischen Lastrup und Löningen zu überqueren, wie ein Polizeisprecher in der Nacht sagte. Eine 50-jährige Fahrerin habe das Tier mit ihrem Auto überfahren.

Der Wolf starb, die Fahrerin blieb unverletzt. Der Kleinwagen der Frau musste allerdings abgeschleppt werden. Die Polizei bezifferte den Schaden auf mindestens 7000 Euro.

Die meisten Wölfe in Deutschland leben in Brandenburg, Sachsen und Niedersachsen. In Niedersachsen gibt es Schätzungen zufolge rund 200 Wölfe. Die Tiere stehen unter strengem Artenschutz. Seit der Jahrtausendwende breiten sich Wölfe in Zentraleuropa aus, nachdem sie lange ausgerottet waren.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE