23.10.2017 19:31
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
Bern
War es wieder ein Wolf?
Am Donnerstag wurden im Eriz BE vier Schafe tot gefunden. Niklaus Blatter, Amt für Landwirtschaft und Natur, bestätigte den Vorfall.

«Wir untersuchen einen aktuellen Fall  aus dem Eriz, bei dem vier Schafe getötet worden sind.» Ob es sich um einen Wolf handle, könne zum  jetzigen Zeitpunkt weder bestätigt noch ausgeschlossen werden, so Blatter. Zuletzt wurde am 8. September in Eriz ein Wolfsriss verzeichnet. Damals starb ein Schaf. Auch am 4. September wurde ein Schaf gerissen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE