9.10.2018 08:05
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Imker
Erste Imker mit Fachausweis
Am Kongress der deutschsprachigen Imker sind die ersten 20 Imkerinnen und Imker mit dem vom Bund anerkannten Fachausweis diplomiert worden.

Die Berufsprüfung sei ein Novum in der Bildungslandschaft der Schweizer Imkerorganisationen, wie die Imkerbildung Schweiz mitteilt. Der erste Lehrgang startete 2014 mit 24 Teilnehmenden. Sie wurden aus 160 Interessierten per Los ausgewählt. 

"Wir wissen heute, dass wir mit dem neuen Bildungslehrgang ein echtes Bedürfnis der Imkerschaft befriedigen", wird Mathias Götti Limacher, Präsident von Bienen Schweiz, zitiert. Der nunmehr staatlich anerkannte Lehrgang stelle eine gute Ergänzung zur bisherigen verbandsinternen Aus- und Weiterbildung dar.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE