19.05.2015 17:25
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Neuseeland
NZ: Schafbestand sinkt massiv
In Neuseeland ist der Bestand von Schafen und Lämmern auf den tiefsten Stand seit mehr als 70 Jahren gefallen.

Letztes Jahr wurden erstmals seit 70 Jahren weniger als 30 Millionen Tiere gezählt, wie Agra-Europe schreibt. Im Vergleich zum Vorjahr wurde der Bestand um knapp eine Million auf 29,8 Millionen Schafe reduziert. Noch vor zehn Jahren wurden in Neuseeland knapp 40 Millionen Schafe gehalten. Für Europa ist Neuseeland der klar wichtigste Lieferant von Lammfleisch. Gemäss Agra-Europe müssen die Importeure aufgrund der tieferen Bestandeszahlen immer mehr für das Lammfleisch bezahlen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE