25.07.2017 18:04
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
21 Ziegen verschwinden rätselhaft
Im Berner Oberland sind 21 Burenziegen spurlos verschwunden. Die kleinwüchsigen Tiere hielten die Weiden sauber. Senn Jürg Enggist hofft auf Zeugen, die die Ziegen gesehen haben.

Bis Mitte Juli gab es auf der Alp Untere Obersuld keine ausserordentlichen Zwischenfälle. Die damals 23 Burenziegen grasten auf den Weiden jene Kräuter und Stauden ab, die das Vieh aussen vor liess. Burenziegen sind gemäss Swiss Boer weltweit die einzige Fleischziege.

Sie stammt ursprünglich aus Südafrika und wird dort neben Schafen und Rindern als Nutzvieh gehalten. Dank ihrer Vorliebe für Sträucher und Büsche hilft sie, die Weidegebiete vor einer Verbuschung zu schützen.

Am 12. Juli fehlten zwei der weiss gefärbten Ziegen mit braunen Kopf. Jürg Enggist liess den Wildhüter auf die Alp kommen, berichtet die «Berner Zeitung» in ihrer Dienstagausgabe. Er fand die beiden Tiere unweit der umzäunten Weide. Der Wildhüter Paul Schmid machte einen Luchs als Täter aus. In der Folge hob Enggist die Umzäunung auf, damit die Ziegen bei einem erneuten Angriff fliehen konnten.

Am 16. Juli waren die Ziegen aber plötzlich spurlos verschwunden. Es könne durchaus mal vorkommen, dass die Tiere Reissaus nehmen, sagt der Senn gegenüber der «Berner Zeitung». «Doch spätestens nach zwei bis drei Tagen kehren sie zurück», fährt er fort.

Enggist, der die Ziegen für Besitzer Hanspeter Mäder sömmert, lässt nichts unversucht, die Tiere aufzufinden. Der Wildhüter kam zwei Mal auf die Alp, um die Ziegen zu suchen. Auch zwei Hunde wurden eingesetzt, selbst eine Pendlerin wurde beigezogen. Doch der Erfolg blieb aus. Die 21 Ziegen bleiben weiterhin verschollen, obwohl einige Tiere ein Glöckchen tragen und in der Regel als Gruppe zusammenbleiben.

Dass die Tiere vom Luchs gerissen, abgestürzt sind oder gestohlen wurden, sei unwahrscheinlich, so Enggist. Deshalb hofft er auf Zeugen, die die Burenziegen gesehen haben. Diese sollen sich unter der Nummer 033 654 79 22 melden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE