13.02.2015 17:53
Quelle: schweizerbauer.ch - Christian Burkhalter, BFZV
Bern
Tiere für die BEA anmelden
Die Dauerausstellung von Kühen an der BEA ist jeweils ein Publikumsmagnet. Für die Rindviehausstellung BEA 2015, die heuer vom 24. April bis am 3.Mai dauert, sind über 40 Fleckviehkühe und 2 Stiere zur Auffuhr zugelassen.

Alle Bedingungen (s. Anmeldebedingungen) müssen im Zeitpunkt der definitiven Auswahl (7. 4.15) erfüllt sein. Das Abkalbedatum muss zwischen dem 1. Oktober14 und dem 16. März  15 liegen. Betriebe, die im Jahr 2013 oder 2014 ausgestellt haben, sind dieses Jahr nicht teilnahmeberechtigt.

Ebenfalls kann ein einmal an der BEA ausgestelltes Tier kein zweites Mal teilnehmen.  Ab 17. März erfolgt die Besichtigung der Tiere nach kurzfristiger Voranmeldung auf dem Betrieb. Die Zuteilung der Ausstellungsplätze erfolgt wiederum prozentual nach Anmeldungen pro Unterverband. Anmeldeschluss ist am Montag, 9. März.

Auffuhrbedingungen und Anmeldung unter www.bfzv.ch.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE