1.11.2018 15:10
Quelle: schweizerbauer.ch - hal
Braunvieh
Schweizer Kuh ist Europameisterin
Joe Hanna gewinnt vor Südtirolerin Internationaler Erfolg für Manser’s Joe Hanna von Bruno Manser aus Muolen SG: Hanna ist die neue Europameisterin bei der Schau im Heft des Magazins Rinderzucht Braunvieh.

Die Leser sowie Richter Urs Wichser wählten diese ganz besondere Kuh, die neben dem Exterieur auch in der Leistung überragend ist und mit Haegar (V: Udoro), Holdrio (V: Arrow) sowie Haribo und Highlight (V: Biver) zugleich schon mehrere Söhne hat, die für den Besamungseinsatz klassiert sind. 

Hanna liegt nach vier Laktationen bei einer Durchschnittsleistung von 11'563 Kilogramm Milch mit 4,30 Prozent Fett und 3,50 Prozent Eiweiss. Hanna gewann im Februar 2018 die IGBS-Schau an der Tier und Technik in St. Gallen. Im März gewann sie zudem die Spitzen-Braunvieh Show in Sargans SG.

Der zweite Rang ging an die Südtirolerin und Zaristo-Tochter Pia von Richard Karnutsch aus St. Waldburg. Den letzten Podestplatz sicherte sich Pius Schuler’s Glenn Glena von Paul Kälin aus Steinen SZ, die inzwischen abgegangen ist und zuletzt die Betriebsmeisterschaft in Wattwil SG gewann. Der letzte grosse Erfolg einer grossartigen Kuh. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE