4.07.2020 19:10
Quelle: schweizerbauer.ch - jgr
Freiburg
Holsteinzüchter geehrt
Wegen des Coronavirus musste der Holstein Awards heuer abgesagt werden. Nun ehrte der Vorstand von Holstein Switzerland seine Meisterzüchter anlässlich einer kleinen Feier im Landwirtschaftlichen Institut Grangeneuve in Posieux FR.

Der Meisterzüchtertitel ist die höchste Auszeichnung für Holsteinzüchterinnen und -züchter, belohnt er doch eine strenge Selektionsarbeit während einer ganzen Generation.

2020 kommen fünf neue Meisterzüchter zu den bisherigen 51, die von Holstein Switzerland seit 2010 gekürt wurden, dazu. Dies sind: 

• Christian Monney, 1080 Les Cullayes (VD), mit dem Herdennamen MONNY

• Toni Peterhans, 5442 Fislisbach (AG), mit dem Herdennamen PETERHANS

• Patrick Demont, 1053 Cugy (VD), mit dem Herdennamen SUPRÊME

• Michel Clément, 1724 Le Mouret (FR), mit dem Herdennamen LA WAEBERA

• Markus Wyss, 3365 Grasswil (BE), mit dem Herdennamen WYSS

Am Schluss der Feier wurde Wyss Rudolph Haiti, die einzige Schweizer Kuh, die die magische Lebensleistungsgrenze der 200’000 kg Milch überschritten hat, speziell geehrt.

Markus Wyss und seine Familie hätten den Preis mit Freude entgegen genommen, heisst es in einer Meidenmitteilung. Die 21-jährige Kuh kalbte elfmal auf dem Betrieb. Sie hinterlässt starke Nachkommen mit überzeugenden Gesundheitsmerkmalen und hohen Leistungen. 

Einladung zu den Holstein Awards 2021

Holstein Switzerland lädt alle ihre Züchterinnen und Züchter zu den 11. Holstein Awards ein, die am Samstag, 3. Juli 2021, auf dem Betrieb Les Chaux der Gemeinschaft Pharisa-Jaquet in Estavannens (FR) stattfinden.

Die vollständige Liste der Preisträger 2020 findet sich auf hier  

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE