23.10.2014 16:04
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Nestlé
China: Nestlé bildet Milchbauern aus
Nestlé hat in China, einem der am schnellsten wachsenden Märkte für Milchprodukte, ein neues Milchwirtschaftsinstitut eingeweiht. Dafür investierte der Konzern 30 Millionen Franken.

Das Ausbildungszentrum umfasst Klassenräume, Labors, Wohnheime und drei unterschiedlich grosse landwirtschaftliche Lehrbetriebe. Nestlé rechnet mit jährlich etwa 700 Studenten. Der Schweizer Konzern ist seit mehr als 25 Jahren in Milchbetrieben in China aktiv und hat bereits drei Milchregionen  geschaffen. Er hofft, dass sich das Milchvolumen in China bis 2020 gegenüber heute nahezu verdoppelt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE