24.03.2017 06:05
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Österreich
Österreich hebt Stallpflicht auf
In Österreich wird die Stallpflicht für Geflügel ab dem 25. März aufgehoben. Die Schweiz hatte ihre Präventions-Massnahmen gegen die Vogelgrippe per letzten Samstag aufgehoben.

Nachdem seit Anfang März sowohl im Inland als auch international eine wesentliche Verbesserung der Lage zu beobachten sei, werde die Stallpflicht aufgehoben, teilt das zuständige Ressort in Österreich laut aiz.info mit.

Einige Biosicherheitsmassnahmen bleiben aber in Kraft, da nach wie vor ein gewisses Übertragungsrisiko besteht. So muss Geflügel gehalten werden, dass der Kontakt zu Wildvögeln bestmöglich vermieden wird. Konkret müssen Fütterung und Tränkung im Stall oder unter einem Unterstand erfolgen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE