10.02.2017 06:39
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Russland
Importverbot wegen Vogelgrippe
Russland hat ein weiteres Importverbot für Geflügelfleisch in Kraft gesetzt. Offiziell begründet wird das Verbot mit der Vogelgrippe in den Exportländern. Wegen des Embargos war der Import aber ohnehin bereits verboten.

Beim Fleisch hat das Verbot eher formellen Charakter, wie aiz.info schreibt. Denn dessen Import aus der EU hat Russland im Rahmen des Embargos bereits 2014 verboten. Neu sind aber auch Futtermittel und Futterzusätze nichtpflanzlicher Herkunft für Geflügel sowie gebrauchte Ausrüstung für Haltung, Schlachtung und Zerlegung vom Verbot betroffen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE