25.01.2020 12:56
Quelle: schweizerbauer.ch - Ania Soller
Fleischrinder
Swiss Black Angus läuft gut
Das Interesse an der Rasse Angus auf den Märkten ist gross. 20 neue Mitglieder zählt der Rassenclub Swiss Angus.

Swiss Angus hat ein aktives Jahr hinter sich: die Stierenmärkte, Tier&Technik, die Swissopen und eine erfolgreiche Angus-Auktion im Herbst. Aussergewöhnlich und sehr erfreulich war die Aufnahme von fast 20 neuen Mitgliedern. Das spiegelt die positive Stimmung an den Märkten und das grosse Interesse an der Rasse Angus.

Das neue Label Swiss Black Angus (SBA) hat sich erfolgreich auf dem Markt etabliert. Dank den neuen Abnehmern ist die Nachfrage nach guten Schlachttieren erfreulich gross. Dementsprechend stieg auch die Nachfrage nach guten Zucht- und Produktionstieren deutlich, was sich mit erfreulichen Preisen in allen Bereichen bemerkbar macht. Damit das auch in Zukunft so bleiben wird, sind die Mitglieder gefordert, weiterhin Tiere in der gewünschten Qualität zu liefern.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE