28.04.2015 08:05
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Australien
Mit Kameras Skandalen entgegnen
Der umfangreiche Lebendexport von australischen Rindern und Schafen in Staaten ohne strenge Tierschutzvorschriften ist „Down Under“ wegen immer wieder auftretender Skandale heftig umstritten.

Um den Kritikern den Wind aus den Segeln zu nehmen, werden nun in allen belieferten vietnamesischen Schlachthöfen und Rindermastanlagen Kameras installiert, die dort den ordnungsgemässen Umgang mit den Tieren dokumentieren sollen. Zudem wurde mit den vietnamesischen Importeuren vereinbart, dass die australischen Exporteure zu Kontrollzwecken ungehinderten Zugang zu allen Bereichen in den Schlacht- und Aufzuchtbetrieben erhalten und ein Rückverfolgungssystem zur individuellen Identifizierung der Tiere aufgebaut wird.

Das erweiterte Überwachungssystem ist Teil des bereits 2011 eingeführten Auditierungssystems Exporter Supply Chain Assurance Scheme (ESCAS), das von den Lebendexporteuren den Nachweis über die Einhaltung von Standards des Internationalen Tierseuchenamtes (OIE) für die gesamte Lieferkette bis hin zum abnehmenden Schlachthof fordert. Von 2010 bis 2014 hat die Ausfuhr lebender Rinder nach Vietnam laut Angaben des Australischen Verbandes für Lebendtierexporte (ALEC) von 2'000 Stück auf mehr als 180'000 Tiere zugenommen. Die Zahl der im Rahmen des ESCAS zertifizierten Schlachthöfe stieg auf 89 Unternehmen.

Die auch in Australien einflussreiche englische Tierschutzorganisation Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals (RSPCA) warf der Branche aufgrund des rasanten Wachstums im März eine fehlende Kontrolle der Einhaltung von Tierschutzvorschriften vor und forderte, wie bereits 2011 für Lieferungen nach Indonesien geschehen, eine Aussetzung der Exporte. Dies wurde zwar von Landwirtschaftsminister Barnaby Joyce abgelehnt. Doch sah auch der Exportverband nach Angaben ihrer Vorsitzenden Alison Penfold zuletzt die Gefahr von Tierschutzverstössen und erneuten Skandalbildern im Fernsehen und machte sich deshalb für die nun gefundene Lösung stark.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE