16.07.2020 13:36
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Organisationen
Kein Fest bei Swiss Beef Mittelland
Am 8. August hätte Swiss Beef Mittelland das 50-jährige Bestehen feiern wollen. Die Feier auf dem Hof der Familie Meier in Waltenschwil AG muss wegen Corona nun aber verschoben werden.

Aufgrund der vorgeschriebenen Schutzmassnahmen ist der Vorstand zum Schluss gekommen, dass er die Feier nicht im gewünschten Rahmen durchführen kann. Das Zusammensein und der Austausch untereinander sei so nicht mehr möglich. Nun findet die Jubiläumsfeier im Jahr 2021 statt.

Die Swiss-Beef-Vereinigung besteht aus drei Sektionen. Swiss Beef Mitteland, Region Ost und Romandie. Swiss Beef Mittelland ist aus der Vereinigung der Zentralschweizer Rindermäster entstanden welche vor 50 Jahren gegründet worden ist. Swiss Beef Schweiz ist später als Dachorganisation der drei Sektionen entstanden.

Swiss Beef ist die Vereinigung der Qualitäts-Rindfleischproduzenten, die sich einsetzen für eine qualitativ hochstehende, ökologische und rationelle Rindfleischproduktion auf möglichst betriebseigener Futtergrundlage. Die Mitglieder von Swiss Beef haben auf den Betrieben schätzungsweise 60000 Mastplätze – von QM bis Label werden alle Produktionsrichtungen abgedeckt.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE