5.01.2015 14:11
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
USA
USA: Importverbot für EU-Rindfleisch aufgehoben
Nach 17 Jahren heben die USA das Importverbot von Rindfleisch aus der Europäischen Union schrittweise auf. Zunächst werde von den USA Fleisch aus Irland wieder zugelassen, teilte die EU-Kommission am Montag mit.

Dies sei ein erster Schritt, um das unverhältnismässige und ungerechtfertige Verbot aufzuheben, das infolge des BSE-Skandals in den 1990er Jahren erlassen worden sei, hiess es in einer gemeinsamen Erklärung der EU-Kommissare für Gesundheit, Handel und Landwirtschaft.

Es sei wünschenswert, wenn die USA zügig auch Genehmigungen für den Rest der EU aussprächen und die Importvorschriften wieder mit internationalen Standards vereinbarten. Das Importverbot wegen der Rinderseuche BSE hatten die USA im Januar 1998 verhängt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE