13.02.2015 11:21
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Russland
Russland hofft auf Sanktions-Ende
Nach dem Minsker Abkommen zur Beilegung des Ukraine-Konflikts hofft Russland auf ein baldiges Ende der westlichen Sanktionen. «Ich bin überzeugt, dass es Möglichkeiten gibt, diese Probleme zu lösen», sagte Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew am Freitag.

Alle Seiten, vor allem die Unternehmen, hätten die Sanktionspolitik satt. Die Vereinbarungen von Minsk seien ernsthaft und substanziell. Die Staats- und Regierungschefs Deutschlands, Frankreichs, der Ukraine und Russlands hatten sich am Donnerstag in der weissrussischen Hauptstadt auf einen Friedensplan verständigt. Dieser sieht unter anderem vor, dass in der Nacht auf Sonntag in den ostukrainischen Rebellen-Gebieten eine Waffenruhe in Kraft treten soll.

Ungeachtet der Minsker Vereinbarungen setzt die Europäische Union (EU) die jüngst beschlossene Sanktionsverschärfung wie geplant am Montag in Kraft. Zudem behält sich die Gemeinschaft weitere Strafmassnahmen gegen Russland vor.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE