5.08.2014 12:41
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Russland
Rus: Landwirtschaftsbank erwartet keine Folgen
Die staatliche russische Landwirtschaftsbank (Rosselkhozbank) erwartet für sich keine negativen Folgen der Sanktionen, die die EU und die USA in Zusammenhang mit der Ukraine-Politik Moskaus verhängt haben.

Man werde diesen Zeitraum mühelos überstehen und weiterhin zur Entwicklung der heimischen Land- und Ernährungswirtschaft beitragen, stellte die Landwirtschaftsbank in der vergangenen Woche klar. Bisher reichten die eigenen Instrumente aus, um sämtlicher Verpflichtungen gegenüber den Anlegern, Investoren und Kreditoren nachhaltig zu erfüllen. Zudem kann sich die Bank - wie jedes von den Sanktionen betroffene Finanzinstitut - mit der Bitte um Unterstützung an die Regierung in Moskau wenden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE