18.12.2012 08:31
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Russland
Präsident Putin sieht Russland künftig als weltgrössten Agrarexporteur
Nach den Vorstellungen des russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin wird sich Russland in absehbarer Zeit zur Nummer eins unter den Exporteuren von landwirtschaftlichen Rohstoffen und Lebensmitteln entwickeln.

Wie das Staatsoberhaupt am vergangenen Mittwoch (12.12.) in seiner Rede zur Nation erklärte, dürfte Russland in vier bis fünf Jahren unabhängig vom Import wichtiger Agrarprodukte werden.

Anschliessend könne sich das Land auf dem Weltmarkt zum grössten Lieferanten landwirtschaftlicher Erzeugnisse aufschwingen. Putin verwies dabei auf die kräftig steigende Nachfrage nach Nahrungsmitteln insbesondere in Entwicklungsländern. Gleichzeitig unterstrich der Staatspräsident, dass in der russischen Landwirtschaftmehr auf die Veredlung gesetzt werden müsse.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE