30.07.2014 11:23
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Polen/Russland
PL: Russland stoppt Obst- und Gemüseeinfuhr
Nach der Verhängung internationaler Wirtschaftssanktionen gegen Moskau verbietet Russland weitgehend den Import von Obst und Gemüse aus Polen. Betroffen seien ab Freitag «fast alle» Einfuhren dieser Art, teilte die Lebensmittelaufsicht Rosselchosnadsor am Mittwoch mit.

Zur Begründung hiess es, Polen habe «wiederholt» gegen Regelungen zur Nahrungsmittelsicherheit verstossen. Am Montag hatte Russland bereits gedroht, nach der Entdeckung schädlicher Insekten in Einfuhren bestimmte Importe aus Ländern der Europäischen Union zu verbieten.

Russland verhängt häufig Importstopps und führt dafür Gesundheitsbedenken an. Handelspartner sehen hinter solchen Schritten aber oftmals politische Motive. In den vergangenen zwei Monaten untersagte Russland bereits diverse Einfuhren aus der Ukraine und aus Moldau.

Am Dienstag hatte die Europäische Union wegen des Ukraine-Konflikts umfassende Wirtschaftssanktionen gegen Russland verhängt. Kurze Zeit später verschärften auch die USA ihre Strafmassnahmen. Brüssel und Washington werfen Russland vor, die Unruhen in der Ostukraine anzuheizen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE