8.09.2013 08:56
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
China
Mehr Reis in China zum Saisonstart
China ist offenbar gut in die diesjährige Reissaison gestartet. Wie das Nationale Statistikbüro auf Grundlage von Stichprobenerhebungen Ende August mitteilte, lag das voraussichtliche Ernteergebnis für die frühen Reissorten mit 34,07 Mio t um 0,78 Mio t oder 2,4 % über dem Vorjahresergebnis.

Zur höheren Ernte trug einerseits bei, dass die bestellte Fläche um 0,5 % auf 5,79 Mio ha ausgedehnt wurde. Andererseits holten die chinesischen Reisbauern auch mehr Korn von den Feldern: Der durchschnittliche Flächenertrag legte den Pekinger Statistikern zufolge um 108 kg/ha oder 1,9 % auf 5 883 kg/ha zu.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE