23.09.2013 06:14
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
China
Lebensmittelpreise treiben die Inflation in China
Der Anstieg der Nahrungsmittelpreise ist in China weiter Inflationstreiber Nummer eins. Wie aus aktuellen Daten des Nationalen Statistikamtes hervorgeht, haben sich Lebensmittel in der Volksrepublik im August fast doppelt so stark verteuert wie alle anderen Waren und Dienstleistungen im Schnitt.

Gemäß den Berechnungen der Pekinger Statistiker lag der Preisindex für Nahrungsmittel im August 2013 um 4,7 % über dem entsprechenden Vorjahreswert und war für rund 60 % der allgemeinen Inflationsrate von 2,6 % verantwortlich. Ähnlich sieht die Bilanz bei etwas längerfristiger Betrachtung aus: Von Januar bis August 2013 mussten die chinesischen Verbraucher für Nahrungsgüter im Durchschnitt 4,2 % mehr Geld als im Vorjahreszeitraum ausgeben; die allgemeine Teuerungsrate lag bei 2,5 %.

Absoluter Spitzenreiter, was den Preisanstieg in den ersten acht Monaten von 2013 angeht, war Rindfleisch, das im Vergleich zur Vorjahresperiode fast 30 % teurer verkauft wurde. Dahinter rangierte Schaffleisch mit einem Plus von 14,2 %. Die wichtige Warengruppe Schweinefleisch war dagegen aufgrund des Preisverfalls zu Jahresbeginn im Schnitt noch um 1,8 % günstiger für die chinesischen Konsumenten einzukaufen. Allerdings ziehen gegenwärtig die Preise auch hier wieder deutlich an; im August musste für das Kilogramm Schweinefleisch 6 % mehr bezahlt werden als im Vorjahresmonat. D

eutlich tiefer ins Portemonnaie greifen mussten die Verbraucher in China während der ersten acht Monate dieses Jahres außerdem für Eier, die im Mittel 8,5 % mehr kosteten; für Getreide und frisches Obst wurden Aufpreise von rund 5 % fällig. Milcherzeugnisse verteuerten sich um durchschnittlich 4,5 %, frisches Gemüse um 3,3 %. Bei den Nicht-Nahrungsgütern legten von Januar bis August gegenüber dem Vergleichszeitraum 2012 vor allem die Preise für Wohnen mit 2,9 % und für Kleidung mit 2,3 % zu, während sich Transport und Kommunikation im Schnitt um 0,4 % verbilligten.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE