26.04.2013 10:37
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Grossbritannien
Grossbritannien: Jeder zehnte Milchbauer will Betrieb aufgeben
Unter den Milchbauern in Grossbritannien macht sich Pessimismus breit. Darauf deuten zumindest die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der britischen Absatzförderungsorganisation für Milch (DairyCo) unter mehr als 1'200 Farmern hin.

Demnach wollen 9% der Befragten in den kommenden zwei Jahren ihren Betrieb aufgeben, nach 7% im Vorjahr. Investitionen über mehr als jeweils 150'000 Pfund (217'500 CHF) in den kommenden fünf Jahren planen nur noch 9%. Das waren 5 Prozentpunkte weniger als 2012. Ausserdem verdreifachte sich hier der Anteil der Unentschlossenen auf 36 %. Gleichzeitig nahm der Anteil derjenigen, die in den nächsten zwei Jahren ihre Produktion ausdehnen wollen, von 36% auf 32% ab.

Als wichtigste Einflussfaktoren für die Entwicklung ihrer Betriebe in den kommenden zwölf Monaten nannten die Milchproduzenten hohe Kosten für Betriebsmittel, die Witterungsbedingungen und die Milchpreise. Hier zeigten sich unter dem Strich 43% optimistisch und 22% pessimistisch. Etwas besser schätzten die Bauern ihre Aussichten für die nächsten fünf Jahre ein. Sorgen bereiteten hier neben den Inputkosten und den Produzentenpreisen auch die Marktmacht des Detailhandels.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE