13.06.2017 18:15
Quelle: schweizerbauer.ch - rab
WFO
Glauser nicht höchster Weltbauer
Für Fritz Glauser hat es am Dienstag nicht ganz gereicht. Der Landwirt aus Châtonnaye FR wird nicht der nächste Präsident des Welt-Bauernverbandes, der World Farmers Organisation (WFO).

Das bestätigte Christine Badertscher vom Schweizer Bauernverband auf Anfrage. In Helsinki (Finnland) gewählt wurde stattdessen Theo de Jager, ein Grossgrundbesitzer und Philosoph aus Südafrika. Glauser wurden im Vorfeld von verschiedener Seite veritable Chancen für das Amt eingeräumt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE