16.06.2013 06:18
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Neuseeland
Fonterra garantiert Milchpreis von 35,4 Cent je Kilogramm
Die neuseeländische Molkereigenossenschaft Fonterra will ihren am Pilotprojekt „fester Milchpreis“ teilnehmenden Landwirten eine garantierte Auszahlungsleistung von umgerechnet 35,4 Cent/kg (44,8 Rappen) für das Milchjahr 2013/14 anbieten.

Wie das Unternehmen am Dienstag vergangener Woche mitteilte, gilt der für alle übrigen Erzeuger Ende Mai in Aussicht gestellte Lieferpreis von 7,00 NZ$ (4,12 Euro) pro Kilogramm Milchfeststoff, aus dem sich durch Division mit dem Faktor 11,64 der Kilogrammpreis errechnet, auch für die Teilnehmer des erstmals angebotenen Pilotprojekts.

In diesem verpflichten sich die Erzeuger, 75 % ihrer Milchmenge während der gesamten Saison 2013/14 zu einem vorab fixierten Preis an die Genossenschaft zu liefern. Dies schaffe sowohl auf Erzeuger- als auch auf Molkereiseite ein höheres Maß an Sicherheit und Planbarkeit, erläuterte der Molkereikonzern. Fonterra plant, das neue System mit etwa 200 Lieferanten zu testen, die sich dafür bis zum 21. Juni anmelden müssen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE