19.01.2017 06:40
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Deutschland
D: Mehr Bio-Bauern
Die Mitgliederzahl von Deutschlands bedeutendstem Bio-Produzentenverband stieg im letzten Jahr um 10 Prozent.

Bioland, der bedeutendste Verband für ökologischen Landbau in Deutschland, verzeichnet für das Jahr 2016 Rekordzuwächse. Die Mitgliederzahl stieg um 626 auf 6'861 Betriebe. Bioland-Bauern bewirtschaften mittlerweile 343’489 Hektaren. Das entspricht einem Plus von 38’560 Hektaren und damit 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die Politik müsse die Rahmenbedingungen für den Biolandbau deutlich verbessern, fordert der Verband in einer Mitteilung. Nur so könne der Wunsch der Konsumenten nach mehr Bio-Lebensmitteln aus Deutschland erfüllt werden. Zudem werden mehr Mittel für die Bioforschung verlangt sowie eine Abgabe auf mineralische Stickstoffdünger und synthetische Pestizide gefordert.

In Deutschland werden 6,5 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche biologisch bewirtschaftet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE