26.07.2019 07:03
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Gentechnik
Crispr/Cas soll vereinfacht werden
Vor einem Jahr unterstellte der Europäische Gerichtshof (EuGH) mithilfe von Crispr/Cas erzeugte Pflanzen der Gentech-Gesetzgebung. Wissenschafter aus der EU appellieren nun, die Zulassung zu vereinfachen.

Durch die vereinfachte Zulassung solcher Pflanzen soll eine nachhaltige Entwicklung der Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion auch in Zeiten des Klimawandels und des Bevölkerungswachstums ermöglicht werden, so die Wissenschaftlicher laut aiz.info in einer öffentlichen Stellungnahme.

Unterzeichnet wurde diese unter anderem von Forscherinnen und Forschern des Austrian Institute of Technology, der Universität für Bodenkultur Wien und des Gregor-Mendel-Instituts für Molekulare Pflanzenbiologie.

Die Experten kritisieren auch, dass sich nur Grosskonzerne die aktuellen Zulassungsverfahren leisten können

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE