29.08.2013 06:49
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Brasilien
Brasilien will mehr Fleisch produzieren
Auch im kommenden Jahr wird Brasilien seine Stellung im internationalen Fleischmarkt ausbauen können.

Die Wachstumsdynamik in Brasilien werde sich beschleunigen und Brasilien werde am internationalen Fleischmarkt Marktanteile gewinnen, zitiert Agra-Europe einen Agrarexperten an der US-Botschaft in Brasilia. Die grössten Wachstumsraten werden im Geflügel- und Rindfleischmarkt erwartet.

Laut Agra-Europe sieht das brasilianische Landwirtschaftsministerium auch ein langfristiges Wachstum im Fleischsektor. Beim Rindfleisch soll die Produktion zwischen 2012 und 2022 um 22 Prozent steigen, beim Geflügel wird ein Plus von rund 50 Prozent erwartet. Um insbesondere das Geflügel und die Schweine füttern zu können, soll künftig pro Dekade der Soja- und Maisanbau um 20 Prozent gesteigert werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE