17.12.2015 09:32
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Brasilien
Brasilien fällt auf Ramschniveau
In Reaktion auf die tiefe wirtschaftliche und politische Krise in Brasilien hat die Ratingagentur Fitch jetzt Ernst gemacht: Sie habe die Kreditwürdigkeit des Landes auf Ramschniveau abgestuft, teilte die Agentur am Mittwoch mit. Das Rating sei von «BBB-» auf «BB+» gesenkt worden.

Der neue Wert signalisiert, dass Brasilien aus Sicht von Fitch kein vertrauenswürdiger Schuldner mehr ist. Der brasilianische Real verlor nach der Entscheidung weiter an Wert und ist zum US-Dollar so billig wie seit Oktober nicht mehr.

Fitch geht davon aus, dass sich die Rezession in Brasilien weiter deutlich fortsetzen wird. Die brasilianische Wirtschaft werde in diesem Jahr um 3,7 und im kommenden Jahr um 2,5 Prozent schrumpfen. Das Staatsdefizit werde in 2015 bei über zehn Prozent der Wirtschaftsleistung liegen. Im kommenden Jahr werde der gesamte staatliche Schuldenberg bei 70 Prozent der Wirtschaftsleistung liegen.

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) vollzog des Schritt der Herabstufung Brasiliens bereits im September. Moody's droht Brasilien ebenfalls mit einer Herabstufung auf Ramschniveau. Derzeit läuft eine Überprüfung der Kreditwürdigkeit.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE