22.10.2015 07:08
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Brasilien
Brasilien exportiert mehr Soja
Brasilien hat in den ersten 3 Quartalen des Jahres deutlich mehr Soja exportiert. Wichtigster Abnehmer ist China.

Die Sojabohnen-Exporte lagen in den ersten 3 Quartalen bei 49,5 Millionen Tonnen, wie Agrar-Europe berichtet. Das sind 11 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Ausfuhren von Sojaschrot stiegen um 5 Prozent auf 11,26 Millionen Tonnen, beim Sojaöl wurde ein Anstieg um rund 20 Prozent auf 1,21 Millionen Tonnen erreicht.

Wichtigster Abnehmer von Sojabohnen ist China, das alleine 37,8 Millionen Tonnen aus Brasilien importierte. Beim Sojaschrot hingegen ist die EU mit Importen in der Höhe von 6,31 Millionen Tonnen Hauptabnehmer.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE