20.06.2019 18:00
Quelle: schweizerbauer.ch - sum
Tierwohl
Abgestuftes Raus besser für Holsteins
Holstein Switzerland hat sich laut den «Holstein News» mit der AP 22+ auseinandergesetzt. Man müsse die Vorteile der leistungsfähigen Holsteinkuh im Grasland Schweiz aufzeigen.

Bei den Tierwohlbeiträgen beantragte Holstein Switzerland eine Neuorientierung beim Raus-Programm. Die Grundfutteraufnahme sei schon im GMF-Programm enthalten und  im Raus-Programm fraglich: Moderne Haltungs- und Melksysteme seien meist nicht vereinbar mit Weide. Mit abgestuften Raus-Anforderungen würden wieder mehr Tiere auf den Weiden anzutreffen sein, und man könne den Anliegen der Konsumenten gerecht werden. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE