22.05.2015 10:10
Quelle: schweizerbauer.ch - gro
Organisationen
Verein IG Bio gegründet
Am Dienstag wurde in Bern die «Interessengemeinschaft Bio Schweiz (IG Bio)» als Verein gegründet. Gemäss der Geschäftsführerin und Rechtsanwältin Karola Krell sind die ersten Arbeitsziele der IG Bio «eine rechtssichere und pragmatische Lösung der Rückstandsproblematik sowie die Ausarbeitung einer Branchenleitlinie zur guten Verfahrenspraxis in der Bio-Lebensmittelkette.»

Die IG Bio solle Ansprechpartner in Fragen zu Verarbeitung und Handel von Bioprodukten sein. Mitglieder sind Schweizer Produzenten (ausser Landwirte), Händler, Verarbeiter und Transporteure von Biolebensmitteln. Die 15 Gründungsmitglieder sind: Biofarm Genossenschaft, bio-familia AG, Bossy Céréales SA, Cremo, Kennel AG, Holle baby food GmbH, Meyerhans Mühlen AG, Morga AG, Pronatec AG, Sunray - Division Coop, Swissmill – Division Coop, terravera AG, Ultra-Brag AG, Varistor AG und Wallimann AG. Präsident ist Niklaus Iten von bio-familia. «Wir gehen davon aus, dass der Verein bis Ende Jahr 50 Mitglieder zählen wird», so Krell.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE