9.03.2017 06:38
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Frankreich
SIA: Erfolgreicher Schweizer Auftritt
Die Schweiz präsentierte an der internationalen Landwirtschaftsmesse SIA in Paris diverse Käsesorten. Besonders beliebt war Fondue.

Gruyère AOP, Vacherin Fribourgeois AOP, Appenzeller, Tête de Moine AOP und Sbrinz AOP standen im Mittelpunkt des Schweizer Standes an der internationalen Landwirtschaftsmesse SIA in Paris. Die Organisation "Terroir Fribourg", welche den Auftritt im Auftrag von Switzerland Cheese Marketing organisiert hat, zieht eine positive Bilanz.

Die Verkäufe der fünf Schweizer Käsesorten lagen leicht über dem Vorjahr. Insgesamt wurden 780 kg Fondue im Restaurant serviert bzw. degustiert. Die Herstellung von Gruyère AOP sei bei den Besuchern auf grosses Interesse gestossen, heisst es in einer Mitteilung. Neu konnten sich heuer die Besucher in einem Käsekeller fotografieren lassen. In den 9 Messetagen entstanden rund 5'000 Fotos.

Die Messe zählte insgesamt knapp 620'000 Leute. Darunter war auch Bundesrat Schneider-Ammann mit einer Parlamentarier-Delegation. Der Bundesrat besuchte den Schweizer Stand sowie eine Veranstaltung zum Thema Digitalisierung in der Landwirtschaft. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE