26.07.2016 18:23
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt/rab
Administration
Schnaps-Daten neu über Agate erfassen
Ab diesem Sommer können Landwirte Alkoholverkäufe und -vorräte über das Portal Agate erfassen.

Jeweils in der zweiten Jahreshälfte müssen Landwirte bei der Eidgenössischen Alkoholverwaltung (EAV) eine Jahreserklärung über die Weitergaben ihrer Destillate und den Endvorrat einreichen. Das Ausfüllen und das Versenden dieser Erklärung waren bisher nur per Papierformulare und Postversand möglich.

Ab diesem Sommer nun können Landwirte wählen, ob sie weiterhin ein Papierformular ausfüllen oder auf die Online-Variante umsteigen wollen. Über das landwirtschaftliche Portal agate.ch wird nämlich demnächst eine elektronische Möglichkeit für das Ausfüllen und  das Versenden der Jahreserklärung angeboten. Wer auf die elektronische Version umsteigt, kann Verschreiber problemlos korrigieren, braucht kein Papier mehr und kann sich den Gang zur Post sparen.

Weiter müssen künftig die Erklärungen der Vorjahre, die  elektronisch erfasst wurden, nicht mehr in der Papierablage gesucht werden: Mit ein paar Klicks kann der Landwirt diese über agate.ch abrufen und mit aktuellen Daten vergleichen. Ausserdem wird sofort der provisorische Steuerbetrag  berechnet, was  eine vorzeitige Budgetierung dieser Ausgaben ermöglicht. Diese neue Agate-Funktion wird auf dem Portal unter der Rubrik «alco-dec» aufgeschaltet werden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE