12.05.2018 09:38
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
Ausbildung
Pferdeberufe messen sich erstmals
135 Berufe nehmen vom 12. bis 16. September an den SwissSkills 2018 in Bern teil, 75 davon führen eine Meisterschaft durch. Zum ersten Mal veranstalten auch die Pferdeberufe einen Wettkampf.

23 junge Berufsleute, die sich ihre Fachkenntnisse während der Lehrzeit in Lehrbetrieben mit der Ausrichtung Pferdepflege, klassisches Reiten, Westernreiten oder Gangpferdereiten aneigneten und die ihre Grundausbildung 2017 abgeschlossen haben oder 2018 abschliessen, messen sich an den SwissSkills. 

An den ersten drei Wettbewerbstagen finden Vorausscheidungen mit je einem Drittel der Teilnehmenden statt. Dabei messen siesich in den Disziplinen Fütterung, Ausrüstung, Veterinärwesen, Bodenarbeit, Pferdepflege, Pferdebeurteilung und Geschicklichkeit. Am letzten Wettkampftag treten die drei Tagesgewinner plus der Beste der übrigen Teilnehmenden zum Final an. Neben allgemeinen Kenntnissen rund um das Pferd entscheidet dann auch ein Reitwettbewerb, wer den Schweizermeistertitel erringt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE