26.10.2018 06:32
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Kommunikation
Offene Hoftüren: Betriebe gesucht
Am 2. Juni 2019 findet der nationale Tag der offenen Hoftüren statt. Dieser will der Bevölkerung die Landwirtschaft näherbringen. Der Schweizer Bauernverband sucht 200 Betriebe, die beim Event mitmachen.

Einblick in die Lebensmittelproduktion vermitteln, der Kontakt zwischen Konsumenten und Produzenten fördern: Das will der nationale Tag der offenen Hoftüren. Dieser findet am 2. Juni 2019 statt – zum ersten Mal in dieser Form. 

Träger des Events ist der Schweizer Bauernverband. In der Projektgruppe sind auch der Landwirtschaftliche Informationsdienst LID (Leitung), die Agence d’information agricole romande AGIR (Koordination Westschweiz) sowie mehrere kantonale Bauernverbände vertreten. 

Gesucht werden rund 200 oder mehr Betriebe in allen Regionen und Kantonen der Schweiz. Die erfahrene Trägerschaft unterstützt die Betriebe von Anfang an bis zur Durchführung bei der Kommunikation rund um den Anlass mit Werbematerial sowie Orientierungshilfen und Checklisten. 

Weitere Informationen finden sich auf stallvisite.ch 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE