31.05.2017 16:25
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Jura
Miba baut Käserei
Die bäuerliche Genossenschaft Miba baut in Le Noirmont JU eine neue Käserei. Die Eröffnung ist für Ende 2018 geplant.

Anfang Januar 2016 hat die Genossenschaft Miba die "Fromagerie Kälin SA" in Le Noirmont JU übernommen. Am aktuellen Standort im Dorfzentrum sind die Kapazitäten ausgeschöpft. Deshalb baut die Miba am Dorfrand von Le Noirmont eine neue, 1'270 m2 grosse Käserei. Diese beinhaltet eine Besucherzone, die Einblick in das Handwerk und die Tradition der Käseherstellung gibt. Der Neubau kostet rund 12 Mio. Franken. Bund und Kanton unterstützen das Projekt finanziell. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2018 geplant.

Die "Fromagerie Kälin SA" verarbeitet aktuell rund 3,6 Mio. kg Milch pro Jahr und produziert zwei AOPs – Tête de Moine und Gruyère – sowie drei Halbhartkäsespezialitäten: Noirmont, Roc-Montès, Franches Montagnes.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE