29.06.2016 13:43
Quelle: schweizerbauer.ch -
Fenaco
Fenaco: Neue Mitglieder in Verwaltung gewählt
Die Delegierten des genossenschaftlich organisierten Agrarkonzerns haben drei neue Mitglieder in die Verwaltung gewählt. Zudem wurde ein neuer Vize-Präsident ernannt.

An der 23. Delegiertenversammlung wurden die drei Romands Karin Perraudin-Bertholet, Jean-Daniel Heiniger und Yves Quillet neu in die Verwaltung gewählt.

Karin Perraudin-Bertholet arbeitet als selbständige Wirtschaftsprüferin und wohnt in Saillon (VS). Die 42-Jährige ist Expertin für finanz- und betriebswirtschaftliche Fragen. Seit 2014 ist sie im Verwaltungsrätin des Genfer Flughafens und Verwaltungsratspräsidentin der Krankenkasse Groupe Mutuel. Von 2002 bis 2013 amtete sie als Mitglied bzw. als Präsidentin des Verwaltungsrates der Walliser Kantonalbank.

Jean-Daniel Heiniger aus Eysins (VD) ist Obstbauer und Winzer. Der 41-Jährige ist seit 2010 Mitglied des Regionalausschusses Westschweiz der Fenaco. Im Jahr 2010 übernahm er das Präsidium der Société coopérative fruitière lémanique.

Yves Quillet (49) ist Geschäftsführer der LANDI Granges/Combremont aus Middes (FR) und seit 2004 Mitglied des Regionalausschusses Westschweiz der Fenaco.

Nebst den drei neuen Mitgliedern der Verwaltung wurde mit Guido Keller ein neuer Vize-Präsident gewählt. Der 53-jährige Meisterlandwirt aus Luzern ist seit 2006 Mitglied der Verwaltung sowie Präsident des Regionalausschusses Zentralschweiz der Fenaco.

Die Fenaco hat ihren Sitz in Bern. 2015 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 6,04 Mrd. Franken.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE