25.09.2015 09:31
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Fenaco
Fenaco: Bernhard präsidiert Regionalausschuss
Der Regionalausschuss der Region Mittelland wird neu von Andreas Bernhard aus Alchenstorf BE präsidiert. Der Landwirt folgt auf Lienhard Marschall.

Wie Fenaco am Freitag mitteilt, wurde der Berner am 18. September einstimmig gewählt. Der Landwirt und Ingenieur Agronom HTL führt in Alchenstorf einen gemischten Landwirtschaftsbetrieb mit Schweinezucht und Ackerbau. Der zweifache Vater ist seit 2010 Mitglied der Verwaltung der Fenaco. Von 1991 bis 2006 war er Geschäftsführer der Landi Buchsi-Thörigen.

In seiner Funktion als Präsident wird er den Regionalausschuss und die Regionalversammlungen leiten sowie den Mitgliedern als Ansprechpartner dienen. Bernhard folgt auf Lienhard Marschall aus Neuenegg BE. Dieser trat altershalber als Präsident der Verwaltung der Fenaco zurück.

Als Vizepräsident des Ausschusses wurde Landwirt Hans Probst aus Lauperstorf BE gewählt. Er ist ebenfalls Mitglied der Fenaco Verwaltung.

Regionalausschuss

Regionalausschuss und Regionalversammlung sind eigentliche Konsultativgremien. Die Mitglieder der Verwaltung gehören gleichzeitig dem Regionalausschuss an.

Die Verwaltung

Die Fenaco Verwaltung besteht hauptsächlich aus aktiven Bauern und ist paritätisch aus den vier Regionen zusammengesetzt. Sie wählt und überwacht die Geschäftsleitung der Fenaco.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE