7.02.2013 13:46
Quelle: schweizerbauer.ch - sam
China
«China trinkt unseren Milchsee»
«China trinkt unseren Milchsee», titelte der «Blick». Dank dem Durst der Chinesen werde Schweizer Frischmilch ein Exporthit. Denn letztes Jahr hätten sich die Milchausfuhren nach China gegenüber dem Vorjahr um das 20'000-fache erhöht, was in absoluten Zahlen die allerdings nach wie vor eher bescheidene Menge von 934 Tonnen ergeben habe.

Hinter dem «China-Milchboom», stehe der Milchproduzent Emmi. «Emmi verkauft seit einem Jahr Halbliter und kleinere Packungen Milch im chinesischen Detailhandel», zitiert der «Blick» Emmi-Sprecherin Sibylle Umiker. Nach etlichen Milchskandalen sütnden für die Chinesen Qualität und Sicherheit der Milch im Vordergrund.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE