10.05.2018 11:57
Quelle: schweizerbauer.ch - sal
Bern
Beim Bauer gratis tanken
Bei Landwirt Fritz Sahli in Uettligen bei Bern können Elektroauto-Fahrer gratis Strom beziehen. Er sagt, das bringe Kunden auf den Hof, die im Hofladen einkaufen und im Hofcafé etwas trinken. -> Mit Video

Drei Photovoltaik-Anlagen mit einer installierten Leistung von total 250 Kilowattpeak hat Landwirt Fritz Sahli vom Biohof Schüpferied in Uettligen BE installiert. Er nutzt den Strom für sich und verkauft ihn an Private. 

Seit kurzem hat er auch noch eine von Tesla gesponserte Elektrowagen-Tankstelle auf dem Hof. Dass er im Gegenzug den Strom gratis abgeben muss, stört Sahli nicht. Er ist überzeugt, dass die Kunden während der rund halbstündigen Tankzeit im Hofladen etwas kaufen oder im Hofcafé, das er zusammen mit der Bäckerei Ängelibeck betreibt, einkehren.

Wie er im Video-Interview mit dem «Schweizer Bauer» sagt, macht er für die Tankstelle keine Werbung. Die Tesla-Fahrer können ihn dank des Navigationssystems, in dem die Tankstellen gespeichert sind, problemlos finden. Bereits komme jeden Tag ein Fahrer eines Elektrowagens vorbei, sagt Sahli. 

Dem Demeter-Bio-Bauer Sahli ist die Unabhängigkeit ein grosses Anliegen. Einen ausführlichen Bericht über Landwirt Sahli finden Sie im «Schweizer Bauer» vom Samstag, 5. Mai.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE