22.04.2015 11:47
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt/blu
Bern
BEA: Am Freitag geht's los
Am kommenden Freitag öffnet die BEA ihre Tore. An der grössten Schweizer Publikumsmesse erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Tages- und Abendprogramm sowie den grössten temporären Marktplatz mit rund 1000 Ausstellern.

Die BEA 2015 steht unter dem Motto «Kuhnterbunt und megastark». Verteilt über das gesamte BEA-Messegelände finden sich Attraktionen, Sonderschauen und eine grosse Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen. Die BEA 2015 dauert bis am Sonntag, 3. Mai 2015.

Am Samstag, 2. Mai, findet auf dem BEA-Freigelände das erste Stechfest der Walliser Eringerkühe auf Berner Boden statt. Das Programm der Kuhkämpfe sieht wie folgt aus: Am Morgen ab 10.30 Uhr finden die Qualifikationskämpfe statt, ab 13.15 Uhr wird die spannende Finalrunde ausgetragen. Um 15.30 wird mit dem Titel «Königin der BEA» die erste royale Krönung an einer BEA stattfinden.

An den täglichen Tierschauen und im Streichelzoo kommen Tierfreunde auf ihre Rechnung: Über 600 Tiere sind auf dem BEA-Messegelände zu Gast und können bestaunt werden. Die parallel zur BEA stattfindende nationale Pferdemesse PFERD mit rund 50 Ausstellern ist ebenfalls ein Besuch für alle Tierfreunde wert. Mit rund 1000 Ausstellern bietet sich den Besuchern der BEA zudem ein Shoppingparadies, welches in Grösse und Vielfalt gemäss den Organisatoren einzigartig in der Schweiz ist.

Mehr Infos finden Sie hier

Hier gehts zum Ticketshop

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE