7.02.2018 13:08
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Brunch
Bauern für 1.August-Brunch gesucht
Der Brunch auf Bauernhöfen am Nationalfeiertag stösst aus grosses Interesse. Der Schweizer Bauernverband sucht Betriebe, die am 1. August ihre Hoftüre öffnen und Gäste empfangen. Mit Videos

Der 1. August-Brunch gehört zum Nationalfeiertag wie das Schweizer-Fähnli oder der Zuckerstock. Der Anlass ist sehr populär. Im vergangenen Jahr strömten über 150'000 Gäste auf die 350 Bauernbetriebe.

Köstlichkeiten wie Spiegeleier, Rösti, Zopf, Müsli und viele weitere Produkte direkt vom Bauernhof oder aus der Region sowie Hofführungen, Lehrpfade oder Informationstafeln machen den Besuch zu einem Erlebnis. Dies ist auch das Ziel des Brunchs. Er soll den Dialog zwischen den Gästen und den Bauernfamilien ermöglichen und so Brücken zwischen Stadt und Land schlagen.

2018 jährt sich der Anlass bereits um 26. Mal. Die Nachfrage ist oft grösser als das Angebot. «Um das langjährige Projekt erfolgreich weiterzuführen, benötigt es alle bisherigen und viele neue engagierte und interessierte Bauernfamilien, die am Nationalfeiertag Gäste empfangen», appelliert der Schweizer Bauernverband an die Schweizer Bauernfamilien.

Der Brunch wird in einem dreistufigen Modell angeboten. Der Mini-Brunch soll Platz für 10–50 Teilnehmer bieten. Der Midi-Brunch umfasst 50–100 Leute. Jeder Brunch, bei dem mehr als 100 Personen teilnehmen, gilt als Maxi-Brunch. Der Mini-Brunch soll in kleinerem, familiäreren Rahmen durchgeführt werden Damit soll der Einstieg für interessierte Betriebe erleichtert werden.

Der Bauernverband unterstützt die teilnehmenden Betriebe bei der Kommunikation rund um den Anlass, mit Sponsoring- und Werbematerial sowie mit Orientierungshilfen und Checklisten. Alle Dienstleistungen sind kostenlos. Als Wertschätzung gibt es ein kleines Dankeschön für alle Brunch-Anbieter. Für die Anbieter bietet sich mit einer Durchführung eines Brunchs auch die Möglichkeit, den Besuchern die Hofprodukte näher zu bringen.

Sind Sie interessiert? Mehr Infos und einen Anmeldetalon finden Sie hier. Auf der Website finden Sie auch Videos von Bauernfamilien, die Auskunft über die Durchführung des Brunchs erteilen. Anmeldeschluss ist der 27. April.

Anmelden kann man sich auch hier:

Schweizerischer Bauernverband
1. August-Brunch 2018
Laurstrasse 10
5201 Brugg
info@brunch.ch

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE