5.11.2019 06:40
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Gesellschaft
Bäuerinnen wollen Ehrenamt fördern
Beim Sechs-Länder-Treffen der deutschsprachigen Bäuerinnen- und Landfrauenverbände stand das Thema "Ehrenamt im Wandel" im Zentrum.

Die Bäuerinnen- und Landfrauenverbände aus Deutschland, Liechtenstein, Österreich, Südtirol und der Schweiz vertreten die Interessen der Bäuerinnen und Landfrauen im deutschsprachigen Raum. Deren Präsidentinnen und Geschäftsführerinnen trafen sich vergangene Woche im Südtirol zum jährlichen Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Zum Thema "Ehrenamt im Wandel" wurden klare Standpunkte diskutiert. Die Frauen kamen zum Schluss, dass Ehrenamt im ländlichen Raum blüht, Vereinfachungen in der Bürokratie dringend nötig sind und die Politik Rahmenbedingungen schaffen muss, dass jeder sich ein Ehrenamt "erlauben" könne - zeitlich,finanziell und organisatorisch.

 

 

 

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE