9.02.2018 08:37
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Appenzell
Appenzeller Schaukäserei: Rücktritt
Der Verwaltungsratspräsident der Appenzeller Schaukäserei Andreas Ritter tritt auf die Generalversammlung vom kommenden April hin zurück.

Ritter war über 20 Jahre lang als Mitglied des Verwaltungsrates tätig, bevor er 2015 das Präsidium übernahm. Ritter habe während seiner Amtszeit massgeblich an der Umwandlung der Rechtsform von einer Genossenschaft in eine Aktiengesellschaft sowie der deren erfolgreichen Kapitalerhöhung mitgewirkt, heisst es in einer Medienmitteilung. Mit dem Umbau des Schaubereichs fiel ein weiteres Grossprojekt in seine Amtszeit. Die Schaukäserei bedankt sich bei Andreas Ritter für das Geleistete. Die Nachfolgeregelung sei bereits im Gang, heisst es weiter.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE