31.08.2015 15:17
Quelle: schweizerbauer.ch - lid/blu
Zürich
Agrovet-Strickhof: Spatenstich
ETH, Universität und Kanton Zürich bauen in Lindau ein landwirtschaftliches Bildungs- und Forschungszentrum (Agrovet-Strickhof). Am Montag erfolgte der Spatenstich, die Eröffnung ist für Ende 2016 und 2017 geplant.

Der Zürcher Regierungsrat Markus Kägi, ETH-Präsident Lino Guzzella und der Rektor der Universität Zürich, Michael Hengartner, haben am Montag in Lindau die Bauarbeiten für das Bildungs- und Forschungszentrum „Agrovet-Strickhof“ lanciert. Gemäss Initianten soll dieses von nationaler und internationaler Ausstrahlung sein. Universitäre Bildung und Forschung sollen mit den praktischen Bedürfnissen der Landwirtschaft verknüpft werden.

In den nächsten rund eineinhalb Jahren wird ein Milchviehstall für rund 120 Kühe, ein Stall für Aufzucht, Kälbermast und Grossviehmast, ein Stoffwechselzentrum mit Stoffwechselstall und Respirationskammern, ein Forum für Veranstaltungen sowie ein Büro- und Laborgebäude gebaut. Die Nebau wird Investitionen in der Höhe von 58 Mio. Franken auslösen. Der Zürcher Kantonsrat hatte 2014 den Kredit von 29 Millionen Franken für Neu- und Ersatzbauten einstimmig genehmigt. Die Investition der ETH liegt in etwa im selben finanziellen Rahmen.

Das Stoffwechselzentrum sowie das Büro- und Laborgebäude werden von der ETH finan-ziert, die übrigen Gebäude vom Kanton Zürich. Der Milchviehstall und das Stoffwechselzentrum werden per Ende 2016 fertiggestellt, 2017 wird das Bildungs- und Forschungszentrum Agrovet-Strickhof eröffnet.

Alle drei Institutionen haben bisher eigene Einrichtungen betrieben. Diese genügen den aktuellen Anforderungen nicht mehr. Vom gemeinsamen Projekt erhofft man sich Synergien. Im Netzwerk dieser Institutionen werden Forschungs- und Bildungsfragen rund um die Bereitstellung von Lebensmitteln nach dem Ansatz «From Feed to Food» auf der gesamten Wertschöpfungskette betrachtet, also beispielsweise von der Futtererzeugung über die Fütterung bis zur Gewinnung von Milch und Fleisch.

Meilensteine

2006/2008: Grundsatzentscheide des Kantons Zürich, der ETH Zürich und der Universität Zürich zu Agrovet-Strickhof
2011: Genehmigung der Phase Vorstudie durch den Regierungsrat des Kantons Zürich
2014: Genehmigung des Objektkredits durch den Kantonsrat mit 167 zu 0 Stimmen, Baueingabe
2015: Baubewilligung, Baubeginn 2017: Eröffnung Agrovet-Strickhof

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE