17.09.2015 14:50
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Wahlen
Wahlen: Sals veröffentlicht Kandidaten-Check
Die Schweizerische Vereinigung für einen starken Agrar- und Lebensmittelsektor (SALS) hat rund 600 National- und Ständeratskandidaten zu agrarpolitischen Themen befragt. Die Ergebnisse liegen nun vor.

Wie stehen Sie zur Volksinitiative des Bauernverbandes? Befürworten Sie eine Liberalisierung des Milchmarktes? Die freihandelskritische Organisation Sals hat rund 600 National- und Ständeratskandidaten 15 agrarpolitische Fragen gestellt. Ganz auf Sals-Linie politisieren beispielsweise Alain Cornamusaz (VD), Fritz Glauser (FR), Markus Ritter (SG) und Jakob Büchler (SG).

Sals will mit dem Kandidaten-Check den Wählern aufzeigen, wer den Agrar- und Lebensmittelsektor in Bern am besten vertritt. Eine starke Vertretung sei wichtig, denn das neu gewählte Parlament werde über bilaterale Freihandelsabkommen mit Ländern wie Malaysia entscheiden oder über Fragen zum TTIP-Abkommen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE