4.01.2014 10:28
Quelle: schweizerbauer.ch - sda/sal
Parlament
Nationalrat: Meisterlandwirt Siegenthaler rückt nach
Die Berner BDP-Nationalrätin Ursula Haller zieht sich Ende dieses Jahres aus der aktiven Politik zurück. Haller kündigte am Freitag ihren Rücktritt aus dem Nationalrat auf Ende der Herbstsession an. Heinz Siegenthaler rückt für die Thunerin nach.

Nicht nur will Haller den «goldenen Herbst des Lebens geniessen», der Entscheid soll auch der optimalen Personalplanung dienen. Sie wolle damit dem ersten Ersatzmann auf der BDP-Liste des Kantons Bern, Heinz Siegenthaler, ein Nachrücken ermöglichen.

Meisterlandwirt Siegenthaler aus Rüti bei Büren ist seit 1998 bernischer Grossrat (von 2007 bis 2012 präsidierte er auch die Finanzkommission des Grossen Rates) und seit 2012 Präsident der BDP des Kantons Bern. Von 2000 bis 2002 präsidierte der Ackerbauer das Getreidezentrums Busswil und war im Vorstand des Schweizerischen Getreideproduzentenverbands.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE