8.02.2013 11:50
Quelle: schweizerbauer.ch - sam
Bauernverband
Hans Frei auch offiziell als SBV-Vize nominiert
Hans Frei, Präsident des Zürcher Bauernverbandes (ZBV), ist nun auch offiziell als Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten des Schweizerischen Bauernverbandes (SBV) nominiert (siehe «Schweizer Bauer» vom Mittwoch, 6. Februar).

Der Vorstand habe Frei auf Antrag des Ausschusses einstimmig  nominiert, heisst es im «Zürcher Bauer». Frei sei der Meinung, dass es für den ZBV sehr wichtig sei, die Anliegen der Zürcher Landwirtschaft noch intensiver in den SBV einzubringen.

Hintergrund der Nomination ist, dass der bisherige  SBV-Vizepräsident Josef Dissler, wie der neu gewählte SBV-Präsident Markus Ritter, der CVP angehört und damit das Gewohnheitsrecht des Parteienproporzes von CVP, FDP und SVP im dreiköpfigen Präsidium gebrochen ist. Die Wahl erfolgt durch die Landwirtschaftskammer am 26. April 2013 in Luzern. Weitere   neue Kandidaturen sind im Moment nicht bekannt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE